Herzlich Willkommen

Kulturbun e.V.Als Brandenburgischer Landesverband des  Kulturbundes (Brandenburgischer Kulturbund e.V.) vereinigen wir eine Vielzahl von kommunal arbeitenden Fachgruppen, Interessengemeinschaften, Vereinen, Arbeitsgruppen, Ortsgruppen und Zirkeln des Kulturbundes unter einem Dach. Unser Herzenswunsch und  unermüdlich selbst gestellte Aufgabe ist es, die zahlreichen guten Ideen der Menschen vor Ort für alle Brandenburger fruchtbar zu machen. Als  Schnittstelle zwischen Land und Kommune säen und pflegen wir  gemeinsam mit unseren Mitgliedern Kulturprojekte, sind aktiv in der Bildungsarbeit und organisieren zahlreiche Veranstaltungen. Wir helfen beim Wachsen und das heißt ganz konkret auch: Wir helfen bei der Aquise von Landes-, Bundes-, oder Europageldern, bei Gängen zur Verwaltung, der Bewerbung und mit all unserem gemeinsamen Wissen geben wir immer wieder Rat und Hilfestellung.

Unser inhaltlicher Focus ist die gemeinschaftliche Arbeit in den weiten, offenen und wechselhaften Feldern von Kunst und Kultur, Bildung und Natur. Wir konzentrieren uns dabei auf die Samen Alltagskultur und Kulturelle Bildung. Unser wissenschaftlicher Dünger ist die Kulturanthropologie/ Europäische Ethnologie. In der Praxis wichtig ist uns die zu leistende Balance zwischen professioneller Kulturarbeit und ehrenamtlichem Engagement. Jede und jeder hat bei uns einen Platz.

Mit unserer besonderen Ausrichtung finden wir zahlreiche Wege für Menschen ins Gespräch zu kommen – und zwar mit sich und mit der Welt. Sei es im Betrachten der Dinge, im Denken über Zusammenhänge, in der Freude an der Ästhetik oder im Finden einer persönlichen Wertung. Und insbesondere finden wir Wege für das eigene Tun: Sei es aktiv, gestaltend, anpackend und mitmachend  – oder eher aufnehmend und zuhörend.

Kultur  macht SINN und das ganz im doppelten Sinne von SINNlichkeit und SINNvoll.

Vor über 70 Jahren haben unsere Mütter und Großmütter, Väter und Großväter den Kulturbund gegründet. Wir haben es geschafft, unser einstiges  Profil behutsam an die Herausforderungen unserer Zeit anzupassen. Unser Selbstverständnis: Wir wollen die Integration aller Menschen, mit Wohlwollen und Herzlichkeit,  mit Verständnis und Respekt.

Sie erreichen uns telefonisch unter:  0331 – 291 570. Ihre Ansprechpartnerin ist wie immer unsere Brandenburgkennerin und langjährige Geschäftsführerin Carla Villwock in der Charlottenstr. 31, in 14467 Potsdam.

kb2015